Grödnertalbahn

DSC01938Wir kamen von der Anhöhe Daunei zu Fuß herunter nach Wolkenstein (Südtirol, Italien), querten einen Fahrradweg, der sich mit sanftem Schwung bei leichter Neigung durch den Ort windet. Unvermittelt sagte ich:

„Das war mal eine Eisenbahnstrecke! Schau den eleganten Schwung und die seichte Neigung dieser Trasse! Hier geht es doch sonst nur steil rauf oder runter!“

Harald schaute sehr skeptisch und mir wurde schnell klar, dass dies eine sehr gewagte These war, zumal man sich auf 1.400 Metern über N.N. befand!

Weiterlesen

Advertisements

Stillgelegte Bahnhöfe der Region Konstanz

Der Südkurier berichtet über einige stillgelegte Bahnhöfe und deren heutige Nutzung.

„Im Zuge umfassender Rationalisierung hat die Deutsche Bahn sich von vielen Bahnhofsgebäuden getrennt. Viele davon werden von ihren neuen Eigentümern für andere Zwecke genutzt. Wir stellen einige Beispiele aus dem Landkreis Konstanz vor.“

Weiterlesen

MDR-Film: Waggonbau Ammendorf

Der Waggonbau Ammendorf ist das stählerne Herz von Halle (Saale) und es schlägt immer noch. Die Waggons aus Ammendorf bei Halle (Saale) werden welteit genutzt und fahren u.a. auf der Strecke der Transsib in Russland. Heute werden dort ICEs gebaut.

Die lange Geschichte des Unternehmens wurde in einem MDR-Film von Sven Stephan festgehalten, der in der Stadtbibliothek Halle voraufgeführt worden ist. Bei der besonders gut besuchten Vorführungen wurden bei Waggonbauern und auch dem Publikum Erinnerungen wach. Weiterlesen

Roms U-Bahn: Probleme beim Bau

In der drei Millionenstadt Rom wird eine U-Bahn mitten durch das Zentrum gebaut. Die Herausforderung für die Stadtplanung besteht in der Vermeidung der Zerstörung der Bodendenkmäler und Artefakte. Unter der Piazza Venezia soll nun ein Umsteigebahnhof errichtet werden – aber erst einmal kommen die Archäologen an die Reihe … Weiterlesen