Jungfraubahn

Kurzmitteilung

2017-12-28-jungfraubahn

Jungfraubahn am Fallbodensee bei Interlaken (Schweiz)

Schöne Erinnerungen begleiten die Urlaubsplanungen, die nun langsam Form annehmen …

Advertisements

DB brachte rund 800.000 Menschen zum Weihnachtsfest

Fahrgastrekord im Fernverkehr

Weihnachtsverkehre mithilfe Hunderter zusätzlicher Mitarbeiter und vieler Verstärkerzüge erfolgreich bewältigt • Verkehre auf der Schnellfahrstrecke Berlin – München sehr stabil • DB empfiehlt Reservierungen auch im Rückreiseverkehr

DB136333---Weihnachtlicher-Hbf-Berlin_Volker-Emersleben

Der Berliner Hauptbahnhof im weihnachtlichen Glanz. Quelle: Deutsche Bahn AG/Volker Emersleben

Rund 800.000 Menschen waren gestern und heute in den ICE- und IC-Zügen der Deutschen Bahn zum Weihnachtsfest unterwegs – ein neuer Rekord. Dabei erreichten von Freitag bis zum frühen Nachmittag des Samstags über 80 Prozent der Züge ihr Ziel pünktlich. Nach den massiven witterungsbedingten Beschädigungen der ICE-Züge war es der DB in den letzten 10 Tagen mit zahlreichen Sonderschichten in den Werken gelungen, fast alle Fahrzeuge wieder zu reparieren. 35 zusätzlich fahrende Züge konnten so angeboten werden. Weiterlesen

Der «Glühwein-Express» kommt …

2017-12-02-nikolaus-1

Naja, aber sie kann auch «falsch herum» fix fahren!

Am 23. Dezember kommt der «Glühwein-Express», bespannt mit der 78er nach Münster(Westf.) Hbf. Der beheizte Dampfzug kommt aus Enningerloh über die WLE-Strecke und hat als prominente Fahrgäste den Nikolaus und seinen Helfer Knecht Ruprecht an Bord. Weiterlesen

„Ist hier noch frei?“

Unter dem Titel «Ist hier noch frei?» veröffentlichten die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) in Zusammenarbeit mit der Höheren Fachschule SAL ein Büchlein mit Kurzgeschichten, schicksalhaften Begegnungen und Beschreibungen. In ihm wird «das Tram» als das dargestellt, was es ist: ein Fund- und Tatort. Weiterlesen

Ein «Krokodil» für Oerlikon

Bahnkenner werden aufhorchen, die Bevölkerung sich die Augen reiben: die Stadt Oerlikon (CH) soll ein «Krokodil» erhalten.

Die Bezeichnung Krokodil steht für Lokomotiven der Baureihen SBB Ce 6/8 II und SBB Ce 6/8 III der SBB, die über eine lange Schnauze verfügen und so zu ihrem speziellen Namen kommen. Die Loks wurde u.a. von der Maschinenfabrik Oerlikon (MFO) für den Einsatz auf der alten Gotthard Bergstrecke entwickelt. Die langen Lokomotiven hatten ein Fahrwerk auf zwei Rahmen und waren daher besser kurvengängig. Weiterlesen

Stopp: Baustelle! Kein Durchgang!

2017-12-10-sternbusch 3«Vor der Haustür» wird «unser» Bahnübergang «Am Sternbusch» in Münster gerade überholt. Der Durchgang ist derzeit nicht möglich, die Lokalzeitung war schon auf der Baustelle, machte Fotos und informierte. 1001 orange-rote gekleidete Männer arbeiten rund um die Uhr, damit wir bald wieder sicher und gut passieren können. Der Baggerfahrer hebt fix Schotter und große Betonteile aus, allein der DB Regio Zug von Münster(Westf) Hbf nach Coesfeld darf passieren. In weiter Ferne biegt ein IC auf die Umleitung nach Dortmund ab …

Die Kinder des Viertels kommen vorbei und bestaunen den schnellen Baufortschritt von «Bob, dem Gleisarbeiter». Ich habe mich dazu gestellt und den sachkundigen Vätern zugehört. Weiterlesen