«Winterwanderung»

Wochenendausflug in die Baumberge

Nach all den verregneten Tagen nach Weihnachten zog es uns in die Natur. Am letzten WoEnde war Sonne bei 3° Celsius, aber mit schneidend kaltem Wind vorhergesagt. Weiterlesen

Advertisements

70 Dampfmaschinen und -loks im Modell

hiltruper-mueseumSonntags nachmittags machen sich drei Sammler auf den Weg ins Hiltruper Museum, der alten Feuerwache am Friedhof, und nehmen ihre Modelle in Betrieb. Doch kaum sind ist die Tür des Museums geöffnet, strömt das Publikum herein, denn das Museum ist nur sonntags und nach Vereinbarung geöffnet.

Jung und alt staunen mit leuchtenden Augen, wie sich die Modelle der Dampfmaschinen oder auch die angetriebenen Karussels, Modell-Werkstätten und Sägewerke bewegen. Doch manchmal staunen die älteren Besucher mehr als die Enkel. Weiterlesen

5 Top-Tipps: Stressfreies Bahnfahren rund um Weihnachten

Hohe Nachfrage am 22. und 23. Dezember

Bei der Deutschen Bahn (DB) sind ICE- und IC-Züge rund um Weihnachten bereits jetzt sehr gut gebucht, denn Weihnachtszeit ist Reisezeit. Da Heiligabend auf einen Sonntag fällt, ist die Nachfrage am Freitag, 22. und Samstag, 23. Dezember besonders hoch. Sehr viele Reisende werden auch am 26. Dezember und 2. Januar erwartet.

 Die 5 Top-Tipps können helfen möglichst stressfrei an’s Ziel zu gelangen. Weiterlesen

Tipp: Rabatt-Märkchen für Tickets

Rabatte für Bahntickets sind immer wieder eine schöne Sache. Manchmal gibt es ein «add-on» dazu, wie eine italienische Haselnusscreme. Derzeit sind wieder Schoko-Karamel-Bonbons m Rennen und es gibt noch Codes für 15 Euro Ticket-Rabatt bis zum 9. Dezember ’17 auf den Packungen. Weiterlesen

Guter Tipp von Reiseprofi

Tel Aviv, Haifa, Jerusalem

Next Stop: Haifa (Israel)!

Mein Freund Florian, Weltreisender in Sache «Made in Germany», schärfte mir mehrfach ein, das Bahnhofsschild des Ziels (auch U-Bahn, S-Bahn oder Linienbus) – so man es denn endlich einmal gefunden hätte – per Handy oder DigiCam zu fotografieren.

Das könnte für weitere Rückfahrten in die Unterkunft oder Fahrten zur Industrie-Messe eine wesentliche Erleichterung darstellen. Man könne ja schliesslich nicht alle Schriften dieser Welt entziffern.

Zum Glück sind die Bushaltestellen in Israel (siehe Foto) durchnummeriert. 😉

Dampf-Lok Vereine

Unterwegs mit historischen Bahnen

„Kannst Du nicht mal eine Liste erstellen, wo man alte Züge ansehen oder auch «live» erleben kann?“ wurde ich gefragt. Die Zusammenstellung und Verwaltung derartiger Listen ist «ja nicht gerade zentraler Punkt» dieses Blogs, aber „Gerne doch!“. Ich habe die vielen Einträge sortiert nach:

Öffentliche (Dampf-) Lok-Museen,
Private (Dampf-) Lok-Museen und
historische Bahnen.

Ich wünsche viel Spaß bei der Vorbereitung der nächsten Ausflüge! Weiterlesen

Rundreise Schweiz

Wenn Profis reisen

Frank Sieber berichtet in der Neuen Zürcher Zeitung (NZZ) von den Erlebnissen auf seiner werktäglichen Schienen-Kreuzfahrt von Bern über Zürich, Sargans, St Gallen, Winterthur, Schaffhausen, wieder Zürich, Luzern, Bern, Biel, abermals Zürich, Basel, Olten, und wieder mal: Zürich. Werktägliche Bahnreise – Im Zug.

Unerhörterweise hört er seinen Sitznachbarinnen und Nachbarn zu, notiert, fotografiert und erzählt seine Bahngeschichte über bald zwei Seiten in der NZZ.

Aber: ich hätte da noch einen Verbesserungsvorschlag! Weiterlesen