Ausstellung «Geheimsache Bahn»

DB Museum Nürnberg: «Geheimsache Bahn»

DIe neue Sonderausstellung im Nürnberger DB Museum deckt lang gehegte Geheimnisse der Eisenbahngeschichte auf. Die interaktive Sonderausstellung „Geheimsache Bahn“ stellt ab dem nächsten WoEnde die geheimnisvolle Seite der deutschen Eisenbahn dar. Weiterlesen

Advertisements

Fernreisen: Irland (spannend!)

Ab Frankfurt mit der Eisenbahn in die Hauptstädte Europas

2017-10-zuerich 2

Manchmal funktionieren die Verbindungen rasend schnell aber auch sehr langsam, romantisch oder auch gar nicht. In den nächsten Tagen veröffentlicht MyBahn eine Übersicht des Twitteres Tom @schienenstrang (Link zu Twitter) die aufzeigen soll, was auf der Schiene erreichbar ist. Sie ist keinesfalls vollständig.
Los geht’s – und gute Reise!
Weiterlesen

Die glücklichen Hühner von Masbeck

Ich bog bei Havixbeck (Münsterland) auf der Suche nach der Bahnlinie ab. Hier musste der Nikolaus mit seiner Dampflok der Teuto-Eisenbahner aus Lengerich doch gleich vorbei kommen. Eine schöne gerade Stelle für ein Foto dieser immer wieder schönen Ausfahrt des Teuto-Express wäre für den Bahnblog einmal mehr eine feine Sache!

Direkt rechter Hand vor dem halbseitig beschrankten Bahnübergang vor Havixbeck an der Strecke Münster (Westf.) Hbf nach Coesfeld ist ein Hühnerwiese. Wie glücklich müssen die freilaufenden Hühner sein, bewohnen sie doch einen alten großen Bauwagen und vertreiben sich futtersuchend den Tag auf der Wiese. Es war ein richtig schöner Anblick mit frischer Landluft. Im «Laden des Vertrauens» kann man direkt an der Straße die Eier dieser vielleicht glücklichsten Hühner kaufen. Das Geld wäre in eine Box zu werfen. So einfach …

Der Käscher

An der Umzäunung stand ein großer Käscher mit einer lange Stange. Nein, Freigang auf die Schienen gab es für die Hühner nicht, meinte ein Passant grinsend. Der tapfere Sohn des Bauern fängt sie immer wieder ein! Doch ab zu würde ein Huhn ausbüxen …

Weiterlesen

Fernreisen: Griechenland

Ab Frankfurt mit der Eisenbahn in die Hauptstädte Europas

2017-10-zuerich 2

Manchmal funktionieren die Verbindungen rasend schnell aber auch sehr langsam, romantisch oder auch gar nicht. In den nächsten Tagen veröffentlicht MyBahn eine Übersicht des Twitteres Tom @schienenstrang (Link zu Twitter) die aufzeigen soll, was auf der Schiene erreichbar ist. Sie ist keinesfalls vollständig.
Los geht’s – und gute Reise!
Weiterlesen

Wohin fährt der «Zug der Zukunft»?

Avenio QEC (Siemens)

Na schau doch einmal einer …!

Im September ’18 stand Berlin wieder eine Woche im Zeichen der «Schienen, die die Welt bedeuten». Die internationale Leitmesse für Bahntechnik Innotrans bot auch der Branche an sechs Tagen die Möglichkeit zum Austausch. Mit fast 3.000 Ausstellern und über 120 Präsentationen von Weltneuheiten liegt die Messe ganz klar vorn – weltweit!

Angesichts einer mittlerweile erreichten Höchstgeschwindigkeit von rd. 550 km/h, kann es nicht das Ziel der Branche sein, diese weiter zu steigern. Vielmehr liegen, nach Aussage mehrerer Eröffnungsredner, die Steigerung von Durchsatz, Pünktlichkeit und Vorhersagbarkeit im Fokus.

Weiterlesen

Fernreisen: Frankreich

Ab Frankfurt mit der Eisenbahn in die Hauptstädte Europas

2017-10-zuerich 2

Manchmal funktionieren die Verbindungen rasend schnell aber auch sehr langsam, romantisch oder auch gar nicht. In den nächsten Tagen veröffentlicht MyBahn eine Übersicht des Twitteres Tom @schienenstrang (Link zu Twitter) die aufzeigen soll, was auf der Schiene erreichbar ist. Sie ist keinesfalls vollständig.
Los geht’s – und gute Reise!
Weiterlesen

Spendenaktion für die RHÆTIA 1

Bildschirmfoto 2018-11-20 um 11.46.06Die erste und damit älteste Dampflok der Rhätischen Bahn fuhr seit 1889 von Landquart hinaus nach Klosters bei Davos (Graubünden, CH). Die Bahn wurde nach bald 40 Betriebsjahren im Jahr 1929 in Pension geschickt.

Die Bündner Bahnvereine Vereins Dampffreunde der Rhätischen Bahn, Club 1889, und des Dachverbands historic RhB möchten die Lok wieder fahrfähig herrichten und haben dazu eine Spendenaktion gestartet. Weiterlesen

Hingefahren: Dommuseum Ottonianum in Magdeburg

Bildschirmfoto 2018-11-14 um 09.40.32Anfang November öffnete das Dommuseum Ottonianum Magdeburg (D.O.M.) direkt neben dem Dom seine Pforten. Bahn-Bloggerkollege Torsten Maue war dort und gibt in seinem Blog «Ausflugstipps für Deutschland» eine reich bebilderte Übersicht über Gebäude und Ausstellung.

In dem Gebäude war früher die Reichsbankfiliale Magdeburg untergebracht, besitzt daher im Kellergeschoss zahlreiche Tresore. Das Gebäude wurde saniert, ist als Museumssitz hergerichtet und befindet sich direkt neben dem geschichtsträchtigen Dom und ist daher für Besucher nicht zu verfehlen.

Zum Artikel: Das Dommuseum Ottonianum in Magdeburg

Weiterlesen

Fernreisen: Finnland

Ab Frankfurt mit der Eisenbahn in die Hauptstädte Europas

2017-10-zuerich 2

Manchmal funktionieren die Verbindungen rasend schnell aber auch sehr langsam, romantisch oder auch gar nicht. In den nächsten Tagen veröffentlicht MyBahn eine Übersicht des Twitteres Tom @schienenstrang (Link zu Twitter) die aufzeigen soll, was auf der Schiene erreichbar ist. Sie ist keinesfalls vollständig.
Los geht’s – und gute Reise!
Weiterlesen

Grödnertalbahn

DSC01938Wir kamen von der Anhöhe Daunei zu Fuß herunter nach Wolkenstein (Südtirol, Italien), querten einen Fahrradweg, der sich mit sanftem Schwung bei leichter Neigung durch den Ort windet. Unvermittelt sagte ich:

„Das war mal eine Eisenbahnstrecke! Schau den eleganten Schwung und die seichte Neigung dieser Trasse! Hier geht es doch sonst nur steil rauf oder runter!“

Harald schaute sehr skeptisch und mir wurde schnell klar, dass dies eine sehr gewagte These war, zumal man sich auf 1.400 Metern über N.N. befand!

Weiterlesen