Tipp: Rabatt-Märkchen für Tickets

Rabatte für Bahntickets sind immer wieder eine schöne Sache. Manchmal gibt es ein «add-on» dazu, wie eine italienische Haselnusscreme. Derzeit sind wieder Schoko-Karamel-Bonbons m Rennen und es gibt noch Codes für 15 Euro Ticket-Rabatt bis zum 9. Dezember ’17 auf den Packungen. Weiterlesen

Advertisements

Der Kartoffelpuffer-Express

Gezogen vom VT 03 aus dem Jahr 1927

Es erhält Einfahrt der Sonderzug nach Westerkappeln …

Am Samstag Mittag telefonierte ich mit Thomas und erwähnte beiläufig, es würde um 15:30 Uhr der Kartoffelpuffer-Express ab Münster(Westf.) Hbf fahren. Einmal im Jahr macht der Eisenbahn-Tradition e.V. aus Lengerich diese eigenartig skurrile Fahrt mit einem uralten Triebwagen VT 03: Von Münster Hbf geht es binnen zwei Stunden über Ostbevern, Kattenvenne, Lengerich und über Osnabrück Hbf nach Westerkappeln. In einer Kneipe gibt es Kartoffelpuffer «bis zum Abwinken» und dann wieder retour das Ganze!

Das mussten wir uns unbedingt ansehen! Weiterlesen

Guter Tipp von Reiseprofi

Tel Aviv, Haifa, Jerusalem

Next Stop: Haifa (Israel)!

Mein Freund Florian, Weltreisender in Sache «Made in Germany», schärfte mir mehrfach ein, das Bahnhofsschild des Ziels (auch U-Bahn, S-Bahn oder Linienbus) – so man es denn endlich einmal gefunden hätte – per Handy oder DigiCam zu fotografieren.

Das könnte für weitere Rückfahrten in die Unterkunft oder Fahrten zur Industrie-Messe eine wesentliche Erleichterung darstellen. Man könne ja schliesslich nicht alle Schriften dieser Welt entziffern.

Zum Glück sind die Bushaltestellen in Israel (siehe Foto) durchnummeriert. 😉

Fünf Chinesinnen (ohne Kontrabass)

Frankfurt Flughafen nach Mannheim für 37,50 Euro

ICE im BahnhofWährend der Ausfahrt des ICE aus dem Frankfurt Flughafen Fernbahnhof Richtung Mannheim wurde es hinter mir laut: Eine Gruppe Chinesinnen wurde von ihrer Reiseleiterin auf die Plätze gewiesen, das gewichtige Gepäck wurde verstaut … Minuten später kehrte Ruhe wieder ein.

„Die Fahrkarten bitte – Tickets please!“ tönte die Schaffnerin. Man geradebrechte ihr, es sei eine Gruppe, sie erhielt das Gruppenticket nach Heidelberg. Schon ging die Diskussion los: man reiste, wie ich der Diskussion direkt vor meinem Augen entnehmen konnte, mit einem Nahverkehrsticket. Ihnen wurde klar gemacht, dass dieses Ticket in diesem Zug nicht gelte. Schließlich wurden neue Tickets ausgestellt. Weiterlesen

Umfrage: Welches ist die landschaftlich schönste Bahnstrecke?

Bahnreisen ins ewige Eis

Von der Planung einer zweiten Bahn auf den Aletschgletscher.

Wallis 2017Noch während der Bauzeit der Jungfraubahn im schweizer Berner Oberland wollten auch die Walliser den aufkommenden Tourismus nutzen und vom Süden her eine Bahn auf den Aletschgletscher bauen.

Die Bahn in die Region des Matterhorns, heute bekannt als Gornergratbahn, auf der Südseite des Wallis war realisiert und nun dachten unterschiedliche Gruppierungen daran, Pläne zu realisieren um Nordseite des Wallis – also den Bereich des Aletschgletschers – bahntechnisch zu erschliessen. Was für ein Vorhaben!

Im Walliser World Nature Forum erinnert ein Belle Epoque Salon-Wagen der Jungfraubahn an das visionäre und wohl einmalige nicht realisierte Projektvorhaben aus den Anfängen des letzten Jahrhunderts. Weiterlesen

Die letzte Saison einer Luftseilbahn …

Sellbahn Stalden-GsponDie Geschichte der historischen Seilbahn Stalden-Gspon (Wallis, Schweiz) im Mattertal beginnt schon 1925: Man wollte eine Strasse hoch nach Gspon errichten, doch die Pläne zerschlugen sich. Im Dezember 1948 erklärte der Staatsrat die zu erbauende Luftseilbahn als Werk öffentlichen Nutzens und erteilte der Gemeinde Staldenried die rechtlichen Möglichkeiten die Luftseilbahn zu errichten.

Mit dem Bau der Bahn wurde 1949 begonnen. Doch erst am 5. August 1951 konnte nach zweijähriger Bauzeit der Betrieb auf der gesamten Strecke Stalden-Staldenried-Gspon aufgenommen werden. Zwischenzeitlich ist sie von gewachsenen Bahnhof der Matterhorn-Gotthard-Bahn (MGB) „umarmt“ und scheinbar an die Seite gedrückt worden. Im nächsten Jahr wird nun eine neue Bahn errichtet werden.

Zur Fotostrecke der alten Bahn und den veröffentlichten Plänen der neuen Bahn. Weiterlesen

Sicherung der MGB-Trasse gegen Felssturz

Selten hat man die Gelegenheit Baustellen zu besichtigen. Noch seltener führen (natürlich öffentliche) Wanderwege durch Baustellen hindurch. Derzeit wird die Trasse der Matterhorn-Gotthard-Bahn (MGB) zwischen Visp und Stalden (Wallis) gegen Felsstürze gesichert. Dort kann man die Arbeiten live bewundern … zur Fotostrecke. Weiterlesen

Auf nach Meiningen …

2017-08-21-dampflokwerkIm Eisenbahnwerk Meiningen wird gewerkelt und geschraubt um die rund 300 fahrbereiten 300 Dampfloks betriebsfähig zu erhalten. Im letzten großen Ausbesserungswerk für historische Loks werden auch TÜV-Prüfungen abgenommen. Es riecht nach Kohle und Öl, was die Herzen von Freunden der historischen Bahnen höher schlagen läßt. Weiterlesen