Neues von der Trümmerlok

Vor etwas mehr als zwei Jahren berichtete der MyBahn Blog im Beitrag Die Trümmerlok aus Münster von ihrer vielfältigen, bewegten und die älteren Mitbürger auch bewegenden Geschichte einer besonderen Lokomotive: Sie diente zu Kaiser’s Zeiten auf den Baustellen Münsters, zog nach dem Krieg die Trümmer in Kipploren aus der und durch die Stadt zum Hindenburgplatz (heue Schloßplatz), diente den Kindern als Spielzeug auf einem Kinderspielplatz und ist heute als Erinnerungsstück ausgestellt.

2018-07-truemmerlok 3

Die Trümmerlok von Münster an der Promenade, Ecke Münzstraße

Weiterlesen

Advertisements

Baustelle «Mecklenbeck»

Du sitzt im EC 6 von Interlaken nach Hamburg und blätterst aus lauter Langeweile in diesem Bahn-Faltpapier „Ihr Reiseplan“. Er ist heute bald über 1,5 Meter lang und hat – durch die Baumaßnamen entlang der Strecke bedingt – einige Varianten der Ankunfts- und Abfahrtszeiten zu bieten.

Wirklich interessant ist das nicht … doch dann steht es da: «Mecklenbeck».

2018-07-heroldstrasse 4
Weiterlesen

Brückentag: Tessin

Am heutigen Brückentag machen wir eine kleine Reise ins Tessin (Schweiz). Diese wundervolle Fußgängerbrücke überspannt die Maggia im gleichnamigen wildromantischen Tal.
2017-04-maggiatal

Hier darf man auch noch seine Füße ins Wasser stecken – für mehr reicht das Wasser gerade auch nicht 😉

Weiterlesen

Brückentag: Val Verzasca

Diese wunderschöne alte Brücke sieht älter aus, als sie ist: Die Ponte dei Salti wurde im 17. Jahrhundert im Stil mittelalterlicher Brücken gebaut. Sie überspannt den Fluß, Verzasca (Tessin, Schweiz), der dem Tal den Namen gab.

2017-04-tessin-bruecke-2

Ponte dei Salti, Val Versasca, Tessin (Schweiz)

Weiterlesen

Mit der V200 ins Museumsdorf Cloppenburg

Wir betraten das Museumsdorf Cloppenburg und waren angenehm überrascht: Dieses Freilichtmuseum hatte wirklich viel zu zeigen und es war groß, ja bald riesig. An der Dorfstraße zum Restaurant stand rechts ein Kapellchen, das am Hof Meyer zu Starten bei Osnabrück demontiert und in Cloppenburg wieder errichtet worden war. Das Fundament eines weiteren Hauses bestand aus Findlingen und hätte so einem Asterix-Comic entstammen können. Spontan beschlossen wir nach dem Grünkohl-Essen – der zentralen Veranstaltung dieses Ausflugs – noch eine große Runde durch‘s Museumsdorf zu drehen.

Endlich erreichten wir das Restaurant in einem riesigen Wirtschaftsgebäude, dessen alte Tenne zum Gastraum für Gruppen umgebaut worden war.

V200 im Morgenlicht

Die V200 aus den 50er Jahren vor dem Start in Hamm

An einem eiskalten Wintermorgen waren wir in Münster-Hiltrup (Westfalen) gestartet. Der passionierte Bahnfilmer West Train stand an der Südseite des kleinen Bahnhof und filmte erwartungsvoll alles, was in den Bahnhof fuhr. Er sollte für‘s Frieren und Filmen in der Wintersonne mit tollen Bildern belohnt werden.

Der «Wirtschaftswunderzug» der Museums-Eisenbahn Hamm (Westfalen), bespannt mit der V200, holte uns pünktlich an unserem Heimatbahnhof Münster-Hiltrup ab, denn erstmals machten die Museumsbahner zusätzlich Halt in Drensteinfurt, Hiltrup und Münster(Westf.) Hbf.

Weiterlesen

Marakesch

Endlich waren wir im trubeligen Verkehr von Marakesch (Marokko) angekommen. Die Fahrt von Agadir hoch durch‘s hohe Atlas Gebirge dauerte lange, wir hatten uns aber nicht gelangweilt … es gab viel zu sehen. Bei einem Stopp bestaunten wir aus der Ferne den Schnee auf dem Atlas Gebirge.

Atlas mit Schnee

Das schneebedeckte Gebirge Atlas in der Ferne

Ein Märchen aus 1001 Nacht erwartete uns. Wir wollten den Bahia-Palast besichtigen und dann durch die Stadt und den Souk streifen. Weiterlesen

Bildvergleich: Jungfraubahn!

Beim Aufräumen fand ich dieser Tage ein Bild Zuhause, von dem ich schon länger erzählen wollte: Im Jahr 2013 war ich im Oktober die «Jungfrau» bei Interlaken (Schweiz) besuchen und wollte ‘rauf auf ‘s Jungfraujoch – eine wunderschöne Bahnreise, so sagten Freunde mir. Doch die «Jungfrau» war mal wieder zickig und hatte ihr Wolkengewand an. So entstanden – um nicht unnütz Geld aus dem Fenster zu werfen und den Tag nutzlos zu verbringen – Bilder in der Nähe der Mittelstation, der «Kleinen Scheidegg».

2013-10-jungfrau (2)

Jungfraubahn (Schweiz) vor imposanter Kulisse

Weiterlesen

Mit dem Zug Zuhause abgeholt

Während der Ausstellung «Hiltrup unter Dampf», in der 70 Modell-Dampfmaschinen ausgestellt wurden, lernte ich ein Mitglied der Museumseisenbahn Hamm kennen. Wir kamen ins Gespräch und nach einigen Tagen entschloss ich mich doch an der Fahrt ins Museumsdorf Cloppenburg (Niedersachsen) und dem zugehörigen Grünkohlessen dort teilzunehmen.

Diesellok Typ V200

V200 033 der Museumseisenbahn Hamm

Die Reise wird am 24. Februar ’18 starten und es könnte ein schöne Winterausfahrt mit der alten V200 Diesellok werden. Ich träumte von verschneiten oder zumindest morgendlich-überfrorenen Wiesen und einer gemütlichen samstäglichen zuckel-zuckel Tour über die DB Strecke durch das Münster- und Osnabrücker Land. Weiterlesen