Rundreise Schweiz


Wenn Profis reisen

Frank Sieber berichtet in der Neuen Zürcher Zeitung (NZZ) von den Erlebnissen auf seiner werktäglichen Schienen-Kreuzfahrt von Bern über Zürich, Sargans, St Gallen, Winterthur, Schaffhausen, wieder Zürich, Luzern, Bern, Biel, abermals Zürich, Basel, Olten, und wieder mal: Zürich. Werktägliche Bahnreise – Im Zug.

Unerhörterweise hört er seinen Sitznachbarinnen und Nachbarn zu, notiert, fotografiert und erzählt seine Bahngeschichte über bald zwei Seiten in der NZZ.

Aber: ich hätte da noch einen Verbesserungsvorschlag!

Mein Verbesserungsvorschlag

2014-09-mgb-goeschenen

Die Matterhorn-Gotthard-Bahn (MGB) abfahrbereit in Göschenen

Seine Route scheint mir doch landschaftlich reichlich langweilig. Spannender wäre es von Basel über Olten nach Zürich (Pause für eine «galaktische Bratwurst» im Hbf). Dann weiter entlang des Zürichsees und des Walensees mit der spektakulären Aussicht auf den Churfirsten nach Chur. Mit der Rhätischen geht es dann auf der «Glacier Strecke» durch die wunderschöne Ruinulta-Schlucht über den Oberalppass bis rauf nach Andermatt, der großen Baustelle eines schneesicheren Luxus-Ressorts. Von dort weiter mit der Matterhorn-Gotthard-Bahn nach Brig.

2015-09-wallis (1)

Am Ende der Zivilisation

Von Brig – wer mag, kann noch «mal eben» schauen, ob das Matterhorn bei Zermatt noch steht und auch die Gornergradbahn hoch fahren – ginge die Reise durch den Simplon-Tunnel nach Domodossola in Italien. Mit der Centovalli-Bahn rüber nach Locarno (Tessin) und von dort über Bellinzona durch den neuen Gotthard-Basistunnel zurück nach Luzern. Das Verkehrsmuseum  („Verkehrshaus“) dort soll beeindruckend sein. Der IC schliesslich würde uns nach Zürich bringen. Mit der Regionalbahn würde ich sodann zum Rheinfall nach Schaffhausen fahren.

DAS ist doch mal eine Tour! Ach: «Life ist great!»

Extra Tipp

Es gibt mit Interrail – auch für Erwachsene – die Möglichkeit, so etwas wie Tageskarten zu kaufen. Mit dem «Interrail Schweiz Pass» kann man 3, 4, 6 und 8 Reisetage innerhalb eines Monats sehr viel erleben! Doch Obacht: Nicht alle Bahnen akzeptieren den Interrail Schweiz Pass!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s