Verbotene Früchte


Es ist nicht besonders clever den Gleisbereich zur Ernte von Brom- oder Himbeeren zu betreten. Dabei sind die Beeren, die nur durch Betreten des Gleisbereichs zu erhaschen sind, doch bestimmt die schönsten, leckersten und süßesten Früchte!

Lasst es, es sind „Verbotene Früchte“!

Derweil  «hinter den Kulissen»

Der bloggende Bahner Tim erläutert welche „Hebel“ bei der Bahn in Betrieb gesetzt werden, so jemand im Gleisbereich Früchte erntet. Als Fahrdienstleiter stellt er Weichen und Signale und kommuniziert mit den Lokführern. Er berichtet in seinem Blog aus seinem Alltag. Der Aufwand den die Ernte verbotener Früchte nach sich zieht ist nicht unerheblich, wie in seinem Blog zu lesen ist (Link zu derbloggendebahner.de).

Die daraus resultierenden Verspätungen manchmal auch, wie ich leider als Reisender im Zug mehrmals erleben mußte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s