Kulinarischer Halt … in Duisburg


Ausgehungert nahm ich den Koffer am Flughafen Düsseldorf vom Band. Den ganzen Tag unterwegs, im Flieger gab es nur ein Brötchen und einen Mini-Schokoriegel.

Wenig später schaute ich mir die Zugverbindungen nach Hause an. „Mein“ Zug war natürlich gerade gefahren. Plan B stand schnell: mit „irgend ‚was“ nach Duisburg, da umsteigen – in Duisburg „geht immer was“ – und währenddessen sich ‘ne ordentliche Currywurst gönnen! Das ist ein Plan!

Ich bestieg die S-Bahn und lernte, wie viele Haltestellen zwischen Duisburg und Düsseldorf Flughafen liegen. Es nahm kein Ende … mein Magen reklamierte Leere, die Vorfreude auf eine schöne Currywurst lies mich nicht gänzlich verzweifeln. Im nicht gerade einladend wirkenden Duisburg Hbf stieg ich die Treppen herab und stand am Osteingang vor einem Dönerstand. „Nö, nein, definitiv nicht: Döner geht gar nicht, heute!“.

Duisburg HBF

Müller’s Bäckerladen im Hbf Duisburg

Meine Augen streiften einen gut sortierten Fruchtstand. Und dann fiel mir gleich dahinter „Müller‘s Bäckerladen“ auf. Ein LKW (Leberkäswecken) – das wäre auch gut. Die freundliche Verkäuferin hatte ein bisschen Restbrot und belegte Brötchen, aber keine „heisse Theke“. Ich bestellte ein Mehrkornbrötchen mit Camembert und lies mir für Zuhause noch ein Frikadellenbrötchen einpacken. Sie Verkäuferin addierte im Kopf die Preise, tippte dann ein. Whow, Sie kann Kopfrechnen – wir scherzten.

Lag es am Hunger oder daran, dass ich 12 Tage im Ausland war? Das Brötchen … einfach köstlich! Ich genoss jeden einzelnen Bissen. Es war wunderbar knusprig und die frischen Krumen spritzen beim Essen nur so weg. Geschmacklich war auch der Käse top!

Im IC der ÖBB nach Münster aß ich vor lauter Hunger auch das Frikadellenbrötchen. Noch vor der Fahrkartenkontrolle war es Geschichte! Die Frikadelle war etwas fest, ansonsten aber total lecker. Ich wunderte mich nur, dass ich im Brötchen auf Cocktailsauce stiess. Es gab der Sache eine durchaus andere Richtung. Nun ja … andere Länder, andere Sitten.

Qualität: 3 Loks
Preis: 2 Loks

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s