Nachricht von der Sauschwänzlebahn


Im letzten Jahr führte die Geschichte Lilo’s heißes Stellwerk in die Hintergründe der historischen Museumsbahn im Südschwarzwald ein. Die Bahnfreundin Lilo hat uns um Nachricht an unsere Leser gebeten, der wir gerne nach kommen.

Besucher mögen bitte vor dem Besuch des Stellwerks bitte schriftlich, telefonisch oder per E-Mail unter Lilo von der Sauschwänzlebahn um einen Besuchstermin nachsuchen. Es wird darum gebeten, das Stellwerk nicht zu stürmen oder den Fahrbetrieb der Bahn durch lautes pochen an der Tür des Stellwerks nachhaltig zu stören. 

Lilo von der sauschwänzlebahn

Lilo – Chefin des heißesten Stellwerks

Auch Rufe vom Bahnhofsvorplatz nach „Lovely Lilo“ werden nicht beantwortet. Die Mitarbeiter des Stellwerks – ob männlich oder weiblich – grölen nicht zurück! Ihre Aufmerksamkeit ist einzig auf die Sicherheit der Fahrgäste und Personals ausgerichtet und dient nicht zur Unterhaltung der Angehörigen der Fahrgäste auf dem Bahnhofsvorplatz.

Des weiteren wurden wir darum gebeten, die Termine für die Sommersaison 2015 bekannt zu geben, an denen „Lovely Lilo“ an den Hebeln des Stellwerks Dienst hat. Gerne kommen wir der Aufforderung nach:

  • 5.-6. April 2015
  • 1.-3. Mai 2015
  • 4.-7. Juni 2015
  • 3.-5. Juli 2015
  • 5.-7. Aug. 2015
  • 2.-6. Sept. 2015

Wir wünschen – und damit schliessen wir uns den Wünschen des Museumsbahnvereins an – allen Fahrgästen und Besuchern eine aufregende und erlebnisreiche Fahrsaison 2015!

Advertisements

3 Gedanken zu „Nachricht von der Sauschwänzlebahn

  1. Pingback: Sauschwänzlebahn: Lovely Lilo‘s Dienstplan | MyBahn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s