Wie «ALLES» begann …

Das ist die Geschichte vor allen Geschichten

2016-11-dampflok-78-468

Mit Volldampf durch’s Münsterland: Die 78-468 im Nebel zwischen Roxel und Havixbeck.

Richtung Reckenfeld konnte man einen kleinen schwarzen Punkt mit einer großen Wolke darüber erkennen. Er wurde langsam größer und nach einer langen Minute fuhr der Zug endlich am Bahnsteig in Greven (Münsterland) vor. Unwillkürlich trat meine Tante Elisabeth bei der Passage der Dampflok einen Schritt zurück, spürte trotzdem aber die Wärme, die die riesige Maschine abstrahlte.

Weiterlesen

Münster: Neue Werkshalle für Instandhaltung von National Express-Zügen

DB Regio NRW investiert in Partnerschaft mit National Express – Positive Bilanz nach einjähriger Kooperation: Zusammenarbeit unter Wettbewerbern erfolgreich

Die Nahverkehrstochter der Deutschen Bahn, DB Regio NRW, hat für rund 4,5 Millionen Euro eine neue Werkshalle in Münster gebaut. Instandgehalten werden dort nicht die eigenen Fahrzeuge, sondern Züge des Wettbewerbers National Express (NX).

Weiterlesen

«Was los» am Gotthard-Basistunnel!

Gotthard-Basistunnel

Ein Lösch- und Rettungszug steht in Biasca (CH) bereit für den Einsatz im Gotthard-Basistunnel

In der Nacht auf Freitag, den 17. Feb. ’17, blieb nach Medienberichten aufgrund einer Fahrzeugstörung um 2:34 Uhr im Gotthard-Basistunnel ein Güterzug stehen. Gemäß des Alarm- und Rettungsplans wurde der Lösch- und Rettungszug (LTZ) aus Biasca (Tessin, CH) alarmiert.

Dieser konnte den liegen gebliebenen Güterzug aufgrund eigenen Defekts nicht abschleppen. Als Ersatz wurde der Lösch- und Rettungszug aus Rotkreuz am Zugersee angefordert. Doch auch dieser erreichte aufgrund eines Defekts den Güterzug nicht und musste nach Rotkreuz umkehren.

Weiterlesen

Wien: Strassenbahn gestohlen

Täter mit Bahn flüchtig

Strassenbahn Wien

Wiener Linien, hier am Schwedenplatz

Auch Strassenbahn-Führer sind nur Menschen … und wenn die Notdurft keinen anderen Ausweg zulässt, verlassen sie ihre Bahn für einen kurzen Moment …

Nach Medienberichten war der Tram-Fahrer der Wiener Linien lediglich an der Station Rodaun in Wien-Liesing kurz auf die Toilette gegangen. Als er zurück kam, war die Garnitur verschwunden.

Weiterlesen

Mit dem Oldtimer-Zug nach Kandersteg

2013-09-suedrampenfest 37

Beispielbild: Der blaue Pfeil der BLS

Am Sonntag, den 22. Januar ’17,  ist es wieder soweit: die Bern-Lötschberg-Simplon Bahngesellschaft (kurz: BLS) fährt mit einem historischen Sonderzug von Basel über Bern nach Kandersteg. Dort beginnt die Belle-Epoque-Woche Kandersteg während der sich Gäste und Einheimische wie zu den Zeiten der Belle Epoque kleiden.

Das ganze Dorf hat sich für diese Zeitreise heraus geputzt, es fahren Pferdekutschen über die verschneiten Strassen durch den Schnee. Man spielt Curling auf der Natureisbahn oder dreht auf antiken Schlittschuhen mehr oder weniger anmutig seine Runden auf dem Eis. Weiterlesen