Spektakuläre Bau-Aktion im Wallis (CH)

Der Ausbau der Simplon-Linie für Doppelstockzüge schreitet voran. Über den alten, mittlerweile zu kleinen Raspille-Tunnel wurde in den vergangenen Monaten ein neues Tunnelgewölbe errichtet. Am kommenden Wochenende wird nun zwischen Siders und Leuk eine spektakuläre Aktion stattfinden:

Nach der Demontage der Fahrleitung haben die über 50 Bauarbeiter exakt 56 Stunden Zeit, um einen Schutzbelag über den Gleisen einzubauen und das bestehende Tunnelgewölbe mit etwa 10 Baggern abzureissen. Die 7000 Kubikmeter Schutt werden von acht Fahrzeugen abgeführt und die Fahrbahn samt Fahrleitung wieder instand gestellt, bevor die Linie erneut für den Bahnbetrieb freigegeben werden kann. Weiterlesen

Saisonstart 2017 auf der Sauschwänzlebahn

Lilo von der sauschwänzlebahn

Lilo – Chefin des Stellwerks

Der Saisonstart der Sauschwänzlebahn in Blumberg/Schwarzwald findet in diesem Jahr am 29. April statt. Unter der (fahrdienstlichen) Leitung der wohl bekannten Lilo, seit dem Jahr 2016 Leiterin des Stellwerks der Sauschwänzlebahn, werden folgende weitere Fahrten stattfinden:

  • Saisonstart ist Samstag, der 29. April ’17.
  • Das Christi-Himmelfahrt Weekend vom 25.-28. Mai ’17 steht auch unter ihrer (fahrdienstlichen) Kontrolle.
  • Lovely Lilo schaltet und waltet weiter um Pfingsten 1. – 4. juni ’17. sowie
  • am Fronleichnam-Weekend vom 15. bis 18 Juni ’17.

Weiterlesen

Sie hatte Christbaumkugeln am Ohr

Die erste Begegnung

Es war mal wieder Frühling in Stuttgart … und Wochenanfang, der Chef wartete sicher schon. Also raus aus dem Zug und rein ins nasse Nieselwetter. Statt Fußmarsch zur Firma die S-Bahn ins Auge gefasst und schnell noch zum Kiosk, ’ne  Zeitung für den Weg dorthin, schließlich erwartete mein Boss eine Kurzfassung der neuesten politischen Entscheidungen vom Wochenende. (oder auch deren Versäumnisse für sein weitgefasstes Arbeitsgebiet.)

SIE stand vor mir in der allmorgendlichen infobedürftigen Schlange vorm Zeitschriftenladen im Stuttgarter Hauptbahnhof. Meine Augen waren noch nicht wirklich offen, es waren die anstrengenden Zeiten des „Neuen Marktes“, wo die Arbeitstage sehr lang waren. Plötzlich ertönte IHR Handy aus der Handtasche, denn Klingeln konnte man das nicht nennen: Ein wirklich cooler Technobeat groovte los und meine müden Augen waren schlagartig weit offen. Welches Handy hat so einen Klingelton? Damals war das noch sehr sehr neu und wirklich bemerkenswert. Ja, damals … Weiterlesen

Wie «ALLES» begann …

Das ist die Geschichte vor allen Geschichten

2016-11-dampflok-78-468

Mit Volldampf durch’s Münsterland: Die 78-468 im Nebel zwischen Roxel und Havixbeck.

Richtung Reckenfeld konnte man einen kleinen schwarzen Punkt mit einer großen Wolke darüber erkennen. Er wurde langsam größer und nach einer langen Minute fuhr der Zug endlich am Bahnsteig in Greven (Münsterland) vor. Unwillkürlich trat meine Tante Elisabeth bei der Passage der Dampflok einen Schritt zurück, spürte trotzdem aber die Wärme, die die riesige Maschine abstrahlte.

Weiterlesen

Münster: Neue Werkshalle für Instandhaltung von National Express-Zügen

DB Regio NRW investiert in Partnerschaft mit National Express – Positive Bilanz nach einjähriger Kooperation: Zusammenarbeit unter Wettbewerbern erfolgreich

Die Nahverkehrstochter der Deutschen Bahn, DB Regio NRW, hat für rund 4,5 Millionen Euro eine neue Werkshalle in Münster gebaut. Instandgehalten werden dort nicht die eigenen Fahrzeuge, sondern Züge des Wettbewerbers National Express (NX).

Weiterlesen

«Was los» am Gotthard-Basistunnel!

Gotthard-Basistunnel

Ein Lösch- und Rettungszug steht in Biasca (CH) bereit für den Einsatz im Gotthard-Basistunnel

In der Nacht auf Freitag, den 17. Feb. ’17, blieb nach Medienberichten aufgrund einer Fahrzeugstörung um 2:34 Uhr im Gotthard-Basistunnel ein Güterzug stehen. Gemäß des Alarm- und Rettungsplans wurde der Lösch- und Rettungszug (LTZ) aus Biasca (Tessin, CH) alarmiert.

Dieser konnte den liegen gebliebenen Güterzug aufgrund eigenen Defekts nicht abschleppen. Als Ersatz wurde der Lösch- und Rettungszug aus Rotkreuz am Zugersee angefordert. Doch auch dieser erreichte aufgrund eines Defekts den Güterzug nicht und musste nach Rotkreuz umkehren.

Weiterlesen